Dieter Kaiser w500.png

Bonjour!

Ich übersetze französische Chansons ins Deutsche … und singe Sie auch als “Chant Song Surprise”.

Il n'a pas d'amour heureux - Georges Brassens

Il n'a pas d'amour heureux - Georges Brassens

Glückliche Liebe gibt es nicht

Deutsch D. Kaiser

Nichts ist je ganz gewiss, dem Menschen,
nicht die Stärke, nicht mal die Schwäche,
nicht sein Herz.
Und wenn er meint, er öffnet seine Arme,
wirft er Schatten wie ein Kreuz.
Und wenn er glaubt, er drückt sein Glück,
wird es zerdrückt.
Sein Leben ist ein seltsames
und leidvolles Scheiden.
Glückliche Liebe gibt es nicht.

Sein Leben, das gleicht dem
von Soldaten ohne Waffen,
Die eingekleidet wurden für ein anderes Los.
Was nützt es ihnen dann,
frühmorgens aufzustehen,
Wenn man sie abends sieht,
entwaffnet, ohne Ziel.
Sprich diesen Satz, mein Leben,
und vergieß keine Tränen:
Glückliche Liebe gibt es nicht.

Schöne Liebe, teure Liebe,
du mein Zerwürfnis.
Ich trage dich in mir,
ein Vogel voller Narben.
Und andere sehen es nicht,
wenn wir ziehen davon.

Sie sprechen nach die Worte,
die ich vor ihnen sponn,
die ob deiner großen Augen
willen alsbald verstarben.
Glückliche Liebe gibt es nicht.

Wenn man grad lernt zu leben,
ist es bereits zu spät.
Warum weinen die Herzen
des Nachts in Reih und Glied?
Viel Leid muss man erdulden
für ein Gitarren-Lied.
So viele Schluchzer braucht’s,
bis eine Melodie uns rührt!
So viel Betrübnis braucht’s,
bis man ein Schaudern spürt.
Glückliche Liebe gibt es nicht.

Die Liebe gibt es nicht,
die ohne Schmerzen währt.
Die Liebe gibt es nicht,
die keine Wunde kannt’.
Die Liebe gibt es nicht,
die nicht das Welken lehrt.

Nicht stärker als zu dir,
ist die Liebe zum Vaterland.
Die Liebe gibt es nicht,
die nicht aus Tränen zehrt.
Glückliche Liebe gibt es nicht.

Doch es ist uns’rer beider Liebe.

Nichts ist je ganz gewiss, dem Menschen,
nicht die Stärke, nicht mal die Schwäche,
nicht sein Herz.
Und wenn er meint, er öffnet seine Arme,
wirft er Schatten wie ein Kreuz.
Und wenn er glaubt, er drückt sein Glück,
wird es zerdrückt.
Sein Leben ist ein seltsames
und leidvolles Scheiden.
Glückliche Liebe gibt es nicht.

Sein Leben, das gleicht dem
von Soldaten ohne Waffen,
Die eingekleidet wurden für ein anderes Los.
Was nützt es ihnen dann,
frühmorgens aufzustehen,
Wenn man sie abends sieht,
entwaffnet, ohne Ziel.
Sprich diesen Satz, mein Leben,
und vergieß keine Tränen:
Glückliche Liebe gibt es nicht.

Schöne Liebe, teure Liebe,
du mein Zerwürfnis.
Ich trage dich in mir,
ein Vogel voller Narben.
Und andere sehen es nicht,
wenn wir ziehen davon.

Sie sprechen nach die Worte,
die ich vor ihnen sponn,
die ob deiner großen Augen
willen alsbald verstarben.
Glückliche Liebe gibt es nicht.

Wenn man grad lernt zu leben,
ist es bereits zu spät.
Warum weinen die Herzen
des Nachts in Reih und Glied?
Viel Leid muss man erdulden
für ein Gitarren-Lied.
So viele Schluchzer braucht’s,
bis eine Melodie uns rührt!
So viel Betrübnis braucht’s,
bis man ein Schaudern spürt.
Glückliche Liebe gibt es nicht.

Die Liebe gibt es nicht,
die ohne Schmerzen währt.
Die Liebe gibt es nicht,
die keine Wunde kannt’.
Die Liebe gibt es nicht,
die nicht das Welken lehrt.

Nicht stärker als zu dir,
ist die Liebe zum Vaterland.
Die Liebe gibt es nicht,
die nicht aus Tränen zehrt.
Glückliche Liebe gibt es nicht.

Doch es ist uns’rer beider Liebe.

Il suffit de passer le pont - Georges Brassens

Il suffit de passer le pont - Georges Brassens

Fernande (Peter) - Georges Brassens

Fernande (Peter) - Georges Brassens