Dieter Kaiser w500.png

Bonjour!

Ich übersetze französische Chansons ins Deutsche … und singe Sie auch als “Chant Song Surprise”.

J'aimais les fées - Jacques Brel

J'aimais les fées - Jacques Brel

Ich liebte die Feen

Deutsch D. Kaiser

- Ich liebte die Feen und die Prinzesschen,
die, wie man sagt, seien entflohen.
Ich liebte Feuer und zärtliche Nestchen.
Du siehst, ich erträumte dich schon.

- Ich liebte die breiten, hohen Türme,
um kommen zu sehn die Liebessonn.
Für mein Herz liebte ich Wachttürme.
Du siehst, ich erspähte dich schon.

- Ich liebte die kurvenden Kronen der Wellen.
Die edlen Weiden, die sich neigen zu mir.
Ich liebte auch die Neigung der Algen.
Du siehst, ich neigte schon hin zu dir.

- Ich liebte zu laufen bis hin zum fallen.
Ich liebte die Nacht bis hin zum Tag.
Ich liebte nichts, nein, ich betete an.
Du siehst, mir war klar, dass ich dich mag.

- Ich liebte den Sommer für seine Gewitter
Und für den Donner über dem Balkon.
Ich liebte den Blitz auf deinem Gesichte.
Du siehst, für dich erbrannte ich schon.

- Ich liebte den Regen nass und kalt
Entlang der Nebel im flachen Land.
Ich liebte den Nebel vom Winde verbannt.
Du siehst, ich beweinte dich bald.

- Ich liebte die Reben und auch den Hopfen,
Die Städte des Nordens, die Schönen der Fron,
Die tiefen Flüsse, die mich ins Bett eintopfen.
Du siehst, ich vergaß dich schon.

J'arrive - Jacques Brel

J'arrive - Jacques Brel

Il nous faut regarder - Jacques Brel

Il nous faut regarder - Jacques Brel